Restaurant - Unser Team Hotel

THE VIEW Lugano
Jetzt buchen
 
buchen Sie online
14/12/2019
15/12/2019
1
1
1
2
3
4
0
0
1
2

Unser Team

Einmalige Gourmet Erfahrungen

Das Restaurant THE VIEW Fine Dining mit seiner Terrasse mit panoramischem Blick zum Luganer See offen von April bis in September ist das rennomierte Gourmet Restaurant des Hotels THE VIEW Lugano.

 

Executive Chef Mauro Grandi mit seinem Sous Chef Diego Della Schiava und dem Maitre und Sommelier Mario Miranda bieten einmalige Gourmet Erfahrungen in einem einmaligen Ambiente von Design und Natur.

Chef Mauro Grandi

Executive Chef

Entschlossen, stur, instinktiv. Chefkoch Mauro Grandi zeichnet saisonale Menüs, die sich von einer klassischen Ausbildung inspirieren lassen und sich dann zu neuen Auswahlmöglichkeiten und Kombinationen entwickeln. Mediterrane Zitate interagieren mit orientalischen Inspirationen, innovative Techniken koexistieren mit den ältesten Gesten. Saisonale Rohstoffe und das Tessin werden, soweit möglich bei Km 0, unter Beachtung der Umwelt und der Qualität maximal berücksichtigt.

 

Mauro begann seine Karriere mit einer ersten großen Erfahrung im Jahr 1992 im Grand Hotel Eden in Lugano, zu der er mit der Ankunft von Villa Principe Leopoldo, ebenfalls Lugano, einen bedeutenden Meilenstein in seiner Karriere hinzufügte. In Verbier in der Westschweiz hat er seine ersten Erfahrungen als Kochkoch, dann nahm er an wichtigen gastronomischen Veranstaltungen in der Schweiz und im Ausland teil, die das Tessin und den Bund vertraten. 2005 wurde er Chef des Restaurants “Ai Giardini di Sassa”, in dem er bis 2010 blieb, um sein Wissen zu vertiefen und das Bundeskreissiegel für Gastronomie zu erlangen. Von 2011 bis Ende 2016 ist er stattdessen Küchenchef des Esplanade Hotels in Locarno. 2017 kommt er auf dem Höhepunkt seiner Karriere als Executive Chef bei THE VIEW Lugano an

Seine Philosophie: “Kapazität, Präzision und Fantasie helfen mir elegante und hochwertige Gerichte zu kreieren mit einem Hauch von Zeitgenossenschaft und ständiger Aufmerksamkeit für lokale Produkte. Ich koche aus Leidenschaft, Kochen ist ein Geschäft der Sinne. Rohmaterial und Technik gehen Hand in Hand, das eine schließt das andere nicht aus. Ich mag Kontraste “.

Diego Della Schiava

Sous Chef

Geboren in Abbiategrasso und aufgewachsen in der Landschaft des Tessiner Landwirtschaftsparks nahe an Mailand, erlangte er 2008 eine wissenschaftliche Reife, doch als er sich für den Weg nach seinem Studium entschied, entschied er sich, seinen Weg komplett zu ändern und seine große Leidenschaft zur Welt zu bringen. Er erwarb sein Wissen auf den Bänken von ALMA, der internationalen Schule der italienischen Küche, die von Maestro Gualtiero Marchesi geleitet wurde; der letztere stellte ihm die Werkzeuge zur Verfügung, mit denen er mit einem renommierten Koch wie Niko Romito zusammenarbeitete, der seine Beziehung zur Küche prägte. Nach Abruzzen und verschiedenen Erlebnissen geht seine Reise in der Emilia Romagna weiter und erreicht wichtige Niveaus in Bologna, wo er unter der Leitung von Guido Haverkock, Chefkoch großer Persönlichkeit, die Ehre hatte, zur Eroberung des prestigeträchtigen und begehrten Michelin-Sterns beizutragen. 2012 verließ er Italien, um in der Schweiz im Kanton Tessin zu landen, wo er nach der Wiederbelebung der 5-Sterne-Villa Orselina an der Eröffnung des renommierten Boutique-Hotels THE VIEW Lugano und der Küche von THE VIEW Fine Dining teilnahm, Kapitän des Chefkochs Mauro Grandi.

Seine Kochphilosophie: “Für mich ist die Suche nach dem Rohstoff und seiner Sublimation der Schlüssel zu einer erfolgreichen Küche. Mein Ziel ist es, das Produkt zum Protagonisten zu machen, der von den Edelsten bis zu den Unbekannten in vollem Respekt steht. Ich träume von einer Küche, in der die Grenze zum Kunden immer subtiler wird, um ihn dazu zu erziehen, das Essen zu respektieren und es zu einem integralen Bestandteil des Prozesses der Umwandlung von Rohstoffen in sensorische Erfahrungen zu machen.”

Mario Miranda

Maitre und Sommelier

Die Welt des Weines hat seine Aufmerksamkeit seit seiner Kindheit auf sich gezogen, mit seinen unterschiedlichen und typischen Gerüchen und Geschmacksrichtungen für jedes einzelne Gebiet, die ihn immer fasziniert haben. Dieses Interesse ist von Tag zu Tag gewachsen und nachdem er in verschiedenen Ländern wie Brasilien, England, Italien und der Schweiz gelebt hat, hat er sein Wissen erweitert, indem er sie zu bestimmten Studien begleitet hat, um ihn zu einem wahren Beruf zu machen.

Seine große Neugier brachte ihn dazu, neue und unveröffentlichte Weine zu entdecken, ohne die Tradition zu vernachlässigen. Er hat auch ein solides Training mit Leidenschaft kombiniert und mehrere angesehene Zertifikate erhalten:

  • “AFC” Federal Capacity Certificate
  • “APF” Federal Professional Certificate
  • “DF” -Diplom “Executive Restaurant Manager”
  • Italienisches Sommelier-Zertifikat “AIS”

Der Protagonist zusammen mit dem Chef der Eröffnung des Restaurants THE VIEW Fine Dining konnte in diesen Jahren nicht nur mit dem renommierten Chefkoch Mauro Grandi zusammenarbeiten, sondern auch mit Dutzenden von Sterneköchen, die sich mit der Zusammenstellung von Weinen beschäftigen, einem wichtigen Bestandteil der Önogastronomie.

Dank der verschiedenen Meister, die ihn inspiriert haben und seiner ständigen Forschung, bietet der Sommelier Mario Miranda unseren Gästen heute Verkostungen an, die die Küche des Chefs hervorheben und eine Auswahl an Weinen aus aller Welt bieten.

Seine Philosophie: “Neugier und Forschung um kleine spezialisierte Produzenten zu entdecken. Ich liebe es, meine Lieferanten kennenzulernen. Jeder Wein, den ich auswähle, wurde von mir persönlich verkostet. Ich empfehle niemals etwas, das ich nicht kenne. Dies ist das Geheimnis, um den Gästen eine wahrhaft authentische Erfahrung zu bieten, eine in der ersten Person gelebte Geschichte. Neben der Forschung ist auch das Experimentieren wichtig. Ausgehend vom Respekt vor klassischen Kombinationen scheitert nie die Innovation, die mich täglich begleitet. Für jeden Moment des Tages und zu jeder Gelegenheit gibt es immer den richtigen Wein, der ihn begleiten kann, das war meine Philosophie. “

Entdecke mehr

Unser Team